• vierermit.jpg
  • kaluma.jpg
  • rhein.jpg
  • daemmerung.jpg
  • zweizweier.jpg
  • moritz8er.jpg
  • rrr.jpg
  • loiusa.jpg
  • damenzweier2.jpg
  • kt2er.jpg
  • geneva.jpg
  • konditrng2.jpg
  • gb-gh.jpg
  • abrudern11.jpg
  • wandervierer.jpg
  • nah-lena.jpg
  • lenaheller.jpg
  • mainktabends.jpg
  • zwei2er.jpg
  • drabo11.jpg

Termine KRV von 1897 e.V.

Mi Sep 19 @08:00 - 05:00PM
DRV - A.Hellwig,Köln
So Okt 21 @10:00 - 12:00PM
Abrudern
Do Nov 01 @09:30 - 11:00AM
Friedhofsgang
Mi Nov 14 @19:30 - 09:30PM
Ausschusssitzung
Sa Nov 24 @09:00 - 12:00PM
Bootshausreinigung
Sa Nov 24 @19:00 -
Heringsessen
Fr Jan 11 @19:30 - 11:00PM
Neujahrsempfang

Vereinszeitung

KRV Bildarchiv

Seitenorientierung

Leistungsrudern

Auch das leistungsorientierte Rudern gehört zum Angebot des Kitzinger Rudervereins.

Eine kleine, aber feine Wettkampfmannschaft feierte in den letzten Jahren auf sehr vielen verschiedenen Ebenen Erfolge bis in den internationalen Bereich.

Moritz Bock schaffte 2011 die Qualifikation für den Deutschlandachter der Junioren und erreichte mit der Bronzemedaille Edelmetall bei der Weltmeisterschaft in London.

Lena Bieber hatte bei den U-23-Senioren im Jahr davor gar den Titel im Leichtgewichts-Doppelvierer errungen. Aber auch bei kleinen Regatten im näheren Umkreis feiern die Kitzinger Jugend- und Erwachsenensportler regelmäßig Siege. Dazu ist nicht nur im Sommer eine kontinuierliche Trainingsarbeit auf dem Wasser nötig, sondern auch ein die ganze Saison begleitendes Kraft- und Athletiktraining. So werden die individuelle Rudertechnik und das Zusammenspiel innerhalb von Mannschaften ständig verfeinert, die physischen Fähigkeiten wie Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit trainiert und schließlich psychische Faktoren, wie beispielsweise Teamgeist und Willensstärke, geschult.

Die Sprintspezialisten wie auch die Langstreckensportler müssen bei fast jedem Wetter trainieren. Dazu steht für die Wasserarbeit ein breiter Rennbootspark zur Verfügung. Zusätzlich ist ein komplett ausgestatteter Kraftraum Bestandteil des Bootshauses. Allerdings wird weniger an Fitnessmaschinen trainiert, als vielmehr mit Frei- und Kurzhanteln und vielen weiteren (Klein-)Geräten. Zudem können ganzjährig spezielle Ruderergometer für das spezifische Training genutzt werden.

Um den Sportlern alle Optionen ihrer rudersportlichen Karriere bieten zu können, wird im Leistungssportbereich intensiv mit den Verbänden (v.a. dem Bayerischen und Deutschen Ruderverband) zusammengearbeitet.

Allen Altersklassen (vom Kind bis zum Master) kann der Kitzinger Ruderverein so eine der gesündesten und verletzungsärmsten Leistungssportarten bieten.

 

  

Dank an unsere Sponsoren